· 

Eiweißbrot

Basis und 1 Variation

Basis Rezept:

·         4 Eier (immer Bio-Qualität)

·         250g Topfen (Kuh oder Schaf)

·         300g Leinsamen geschrotet

·         Brotgewürz (Sonnentor, ganz oder gemahlen)

·         ½ TL Salz

·         1Pkg Backpulver (Weinstein)

·         Prise Natron

 

Alle Zutaten vermischen. Den Teig in einen eckige Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei  140°C 50-60 Minuten backen.

Würzige Variante

·         4 Eier (wie oben)

·         250g Topfen (Schaf oder Kuh)

·         180g Leinsamen geschrotet

·         60g Sonnenblumenkerne ganz

·         40g Sesam ganz

·         20g Flohsamenschalen

·         1Pkg Backpulver (Weinstein

·         Prise Natron

·         Gewürze (z.B. Qendel und Korianderkraut oder Gewürzmischungen von Sonnentor)

·         ½ TL Salz (bei bedarf mehr)

·         40g geriebener Käse (z.B. Bergkäse)

 

Die trockenen Zutaten vermischen. Danach den Topfen und die Eier untermischen. Zum Schluss noch den geriebenen Käse unterheben und den Teig in einen eckige Form füllen. Ab in den den vorgeheizten Backofen und bei 140°C 50-60 Minuten backen.

 

Das Eiweiß Brot im Kühlschrank aufbewahren da es durch den hohen Eiweiß Anteil schneller verdirbt. Bei Bedarf einfach in Scheiben schneiden und einfrieren.

Viel Spaß beim Backen und Ausprobieren von neuen Varianten!

 

Die Zutaten, so wie weitere Tipps erhaltet ihr bei uns.

LG Naturladen Tulln

Andreas & Hannah